Tierheilpraktiker Kiel

Tierheilpraktiker Kiel

Cranio Sacrale Therapie für Hunde

Cranio Sacrale Therapie für Hunde

Tierheilpraktiker Kiel. Die Cranio Sacrale Therapie gehört zur Osteopathie und beschäftigt sich vor allem mit dem Schädel (=Cranium), dem Kreuzbein (=Sacrum) und der Verbindung zwischen diesen beiden. Osteopathie wie auch Cranio Sacrale Therapie gehören in den Bereich der Erfahrungsmedizin. Konsultieren Sie daher immer zunächst Ihren Tierarzt, ob er für Ihren Hund eine Cranio Sacrale Behandlung empfiehlt.

Bei Hunden wird eine Cranio Sacrale Therapie z.B. erwogen, wenn Sie den Eindruck haben, Ihr Hund hat Probleme beim Aufstehen, beim Einsteigen ins Auto, beim Treppenlaufen oder wenn er ein Bein nachzieht. Auch wenn er Ihnen sehr ängstlich, nervös oder aggressiv vorkommt, könnte man an eine Cranio Sacrale Behandlung denken. Ansonsten kommen auch alle Situationen in Betracht, in denen man als Mensch einen Orthopäden aufsuchen würde. Wichtig ist, dass Sie immer in engem Kontakt zum Tierarzt stehen.

Osteopathie Hunde

Der Ablauf einer Sitzung:

In einem ausführlichen Vorgespräch (Anamnese) klären wir gemeinsam Ihr Anliegen sowie wichtige Punkte zur Vorgeschichte Ihres Hundes und die folgende Behandlung. Im Anschluss daran liegt oder steht Ihr Hund bequem in seiner gewohnten Umgebung in entspannter Atmosphäre. Über behutsamen Körperkontakt gebe ich Ihrem Tier Impulse zur Ordnung, Struktur und Selbstregulation. Die Dauer der Behandlung beträgt in der Regel zwischen 60 und 90 Minuten, inklusive Erst- bzw. Folgegesprächen.

Es gibt bestimmte Ausnahmen, bei denen eine Cranio Sacrale Behandlung nicht angewendet werden darf, z.B. bei einem akuten Schlaganfall oder Herzinfarkt, akuten Infektionen, akuten Hirnblutungen, Tumoren, Entzündungen oder Verletzungen etc.

Gönnen Sie Ihrem Tier auch nach der Behandlung Entspannung und Ruhe.

Investition:

60 Minuten Behandlung incl. Vor- und Nachgespräch: 80,00€
(zzgl. Fahrtkosten und Mehrwertsteuer)

Ich arbeite übrigens auch mit Pferden!

Angebot für Pferde