Craniosacrale Therapie Kiel

Osteopathie Kiel

Cranio Sacrale Therapie für Erwachsene und Kinder

Die Cranio Sacrale Therapie ist eine sehr sanfte und achtsame Form der Körperarbeit.

Craniosacrale Therapie Kiel. Die Cranio Sacrale Therapie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die nicht auf wissenschaftlichen Studien basiert, sondern in den Bereich der Erfahrungsmedizin gehört.

Unser Körper ist ein fein verzweigtes Netzwerk aus unendlich vielen Strukturen, von denen jede eine spezielle Aufgabe hat und mit anderen Strukturen zusammenspielt. Dieses fein abgestimmte Orchester ist zuständig für Bewegungen, Reaktionen sowie Emotionen. Da das Leben ständigen Veränderungen unterliegt, die uns mal mehr und mal weniger gefallen, können wir bei mancherlei Erlebnissen den Eindruck erlangen, unsere Systeme seien in Aufruhr geraten und bräuchten Regulation.

Cranio Sacrale Therapie bietet Ihnen und Ihrem Körper die Möglichkeit, Spannungen selbst zu spüren und auszugleichen und eigene Reserven zu aktivieren. Eine Cranio Sacrale Behandlung weist ein umfassendes Regulationsspektrum auf und trägt daher wesentlich zu Ihrer Gesundheitsvorsorge und Regeneration bei.

So läuft die Behandlung ab:

In einem ausführlichen Vorgespräch (Anamnese) klären wir gemeinsam Ihr Anliegen sowie wichtige Punkte zu Ihrer persönlichen Vorgeschichte und die folgende Behandlung ab. Im Anschluss daran liegen Sie bequem und bekleidet in entspannter Atmosphäre auf einer gut gepolsterten Liege, oder Sie sitzen aufrecht auf einem Stuhl. Über behutsamen Körperkontakt bekommen Körper, Geist und Seele in ihrer Gesamtheit Impulse zur Ordnung, Struktur und Selbstregulation. Die Dauer der Behandlung beträgt in der Regel inklusive Erst- bzw. Folgegesprächen zwischen 60 und 90 Minuten.

Zuwendung und Zeit, zuhören, Gehör bekommen und sprechen dürfen ist für Menschen von enormer Wichtigkeit, besonders, wenn man sich mal nicht so wohlfühlt. Diese Werte sind ein Teil des Fundamentes für die Veränderung in Richtung Gesundheit. Sie werden abgeholt, wo Sie gerade stehen und können selbst entscheiden und intuitiv spüren, welches Maß an Veränderung für Sie persönlich in Ihrem eigenen Tempo in dem Moment gerade möglich ist.

Gegenanzeigen:

Es gibt bestimmte Situationen, in denen eine Cranio Sacrale Behandlung nicht angewendet werden darf: z.B. bei einem akuten Schlaganfall oder Herzinfarkt, akuten Infektionen, akute Hirnblutungen, Tumore, Entzündungen oder Verletzungen etc. Genaue Informationen fließen in das Erstgespräch bei jedem Patienten mit ein.